Deutsche Comicforschung

Gesprächsrunde unter der Moderation von Eckart Sackmann in der Alten Kongresshalle

Vortragssaal 2 – 26.5.2017 – 17:30 – 18:30

Wer zur Geschichte deutscher Comics forscht, wird allgemein damit konfrontiert, dass bestimmte Bücher und Zeitschrift nicht verfügbar sind. Wie geht man damit um? Welche Möglichkeiten haben Comicforscher, sich kundig zu machen und warum wird die Methodik der Comic-Recherche an Universitäten nicht hinreichend vermittelt? Welchen Stellenwert haben seltene Comics?

Deutsche Comicforschung

Wie schon vor zwei Jahren unterhalten sich beim Festival anwesende Mitarbeiter der Reihe Deutsche Comicforschung über ein Thema und geben dem Publikum Gelegenheit, diesem Gespräch zu folgen.