Irene*

Die italienische Künstlerin Irene Stella hat eine wissenschaftliche Ausbildung, die sie dazu berechtigt Mathematik in Schulen zu unterrichten und eine Tochter, die jeden Tag ein Bilderbuch vorgelesen haben möchte. Sie hat Comics übersetzt und ist als Illustratorin tätig.

Irene*

In den letzten Jahren hat sie, ohne sich dessen bewusst zu sein, viele Eindrücke und Ideen gesammelt. Eines Tages nahm eine neue Figur aus einfachen und geometrischen Strichen Gestalt an. Eine Eule, ohne einen bestimmten Namen, weil sie das Urbild der Eule ist: weise, ruhig, gern in die Nacht unterwegs und in der Lage jenseits des Sichtbaren zu beobachten. Rund um diese Figur hat Irene* ein Kinderbuch geschrieben und gezeichnet. Sie arbeitet bereits an weiteren Büchern. Auf ihren Abenteuern trifft Eule verschiedene Tiere. Gleichzeitig ist Eule die Hauptfigur von Comic-Geschichten für Erwachsene, die von Fanzines und Magazinen in Österreich und Deutschland veröffentlicht werden.

Silvia M. Helen ist eine Piratin, deren Abenteuer Mitte des 19. Jahrhundert spielen. Die Texte verbinden die klassische Abenteuer mit Einblicken in die menschliche Natur und die Entwicklung einer eigenen Seele.