Johannes Stahl

Johannes Stahl (*19.08.1991) ist ein Grafiker und Zeichner aus Nürnberg. Schon vor dem Designstudium in Nürnberg, in dem er seinen Schwerpunkt auf analoge Gestaltung und Druckverfahren richtete, entwarf er erste Poster und Grafiken für anfangs lokale Musiker/innen und Veranstalter/innen. Während der Studienzeit in Nürnberg, konnte er mehrmals an internationalen Artist in Residence Programmen in den Niederlanden teilnemen, welche seine Arbeit stark prägten. Hier fanden erste Berührungen mit der internationalen Underground Selpublishing und Comic Kultur statt.
Zusammen mit dem österreichische Independet Verlag Hirnplatzt entstand die Zine Reihe „fighting vor foolism“. Neben seiner ersten Ausstellung im „Ultra Comics Nürnberg“ 2012, wurden seine Arbeiten
bei einer Einzelausstellung im Rahmen des „Nextcomic Festivals“ in Linz, dem „Raum für zeitgenössische Kunst. laurentiu Feller“in Nürnberg, sowie diversen Gruppenausstellungen, gezeigt.
Um die lokale Szene zu vernetzten, sowie dem eigenen Wunsch nach Kollaboration und Austausch mit anderen Künstler/innen nachzukommen setzt er sich seit 2013 für die Organisation von „Drink & Draw“ Events in Nürnberg ein.