Julian Voloj

Der Autor wurde in Münster/Westfalen geboren, der Heimat von Annette von Droste-Hülshoff.

Julian Voloj

Der Literaturwissenschaftler beschäftigt sich mit jüdischer Kulturgeschichte und hat u. a. ein Studienbuch zum Antijudaismus in der deutschen Literatur des Mittelalters herausgegeben. Er lebt in New York.

Seine von Claudia Ahlering gezeichnete Graphic Novel Ghetto Brother (avant-verlag) wurde in mehrere Sprachen übersetzt.

Claudia Ahlering

Vom selben Team erschien in diesem Jahr bei Knesebeck mit Die Judenbuche eine Adaption von Annette von Droste-Hülshoffs Erzählung Die Judenbuche.

Julian Voloj

Weil sie nichts an Faszination und Aktualität eingebüßt hat, gehört die 1842 erstmals veröffentlichte Geschichte zu den absoluten Klassikern der deutschen Literaturgeschichte.

Demnächst erscheint bei Carlsen Comics sein vom Australier Thomas Campi gezeichneter Graphic Novel Joe Shuster – Der Vater der Superhelden.

Julian Volojs Teilnahme wurde durch eine Förderung der Kunststiftung NRW realisiert.