Nicolas Keramidas

Der Zeichner wurde 1972 in Paris geboren. Nachdem er seine Kindheit in Grenoble verbrachte, zog es ihn nach einem Schulabschluss mit Schwerpunkt Zeichnen und einer Ausbildung als Animationsfilm-Künstler nach Montreuil.

Nicolas Keramidas

Dort arbeitete er 9 Jahre lang für Disney an in Frankreich produzierten Animationsfilmen wie Tarzan oder Lilo & Stitch mit. Ende 2000 schuf er zusammen mit Didier Crisse die Albenserie Luuna, um ein junges Indianermädchen. 2008 zeichnete er Band 12 der Donjon-Spin-off-Serie Monsters.

Rechtzeitig zum Comicfestival erscheint bei der Egmont Comic Collection sein Gemeinschaftswerk mit Lewis Trondheim Disney: Mickey´s Craziest Adventures.

Nicolas Keramidas

Keramidas wurde gemeinsam mit Cosey, Tébo und Régis Loisel ausgewählt, um Geschichten mit Disney-Figuren in äußerst individuellen Stilen zu zeichnen.