Ole Comoll Christensen

Der 1964 geborene dänische Künstler ist ein autodidaktischer Comiczeichner und Illustrator.

Comoll ist bekannt für Zeichnungen in sehr verschiedenen Stilen und Genres. Am bekanntesten ist seine Comic-Serie Der Dimensionsdetektiv von der zwei Alben in deutscher Sprache bei Carlsen Comics  veröffentlicht wurden.

Ole Comoll Christensen

Für die Serie haben Comoll und der Autor Niels Sondergaard den dänischen Ping Award verliehen bekommen. Die Film- und Fernsehrechte wurden von einer US-Produktionsfirma gekauft.

Weitere Comics von Comoll wurden in verschiedenen europäischen Zeitschriften veröffentlicht und sind in mehreren Sammelbänden erschienen. Ein gemeinsames Merkmal ist Humor und der Sinn  für dsas Absurde.

Comolls Liebe zur Architektur kann in seinen Skylines in den DC-Comics Starman bewundert werden, hier assistierte er Peter Snejbjerg.

Ole Comoll Christensen
Ole Comoll wohnt in Kopenhagen, hat aber auch Wurzeln in Schlewig Holsten. Sein jüngster Comic erzählt von dem Leben seines dänischen Vaters und seiner deutschen Mutter im multikulturellen Grenzland.

http://comoll.tumblr.com