Robert Mühlich

Der 1981 geborene Comicschaffende hat die letzten 14 Jahre hauptberuflich als Softwareentwickler gearbeitet. Jetzt studiert er Digitale Medien an der Wilhelm Büchner Hochschule in Darmstadt und pendelt dafür zwischen den englischen Midlands, Hessen und seiner Heimat im Norden Bayerns.

Robert Mühlich

Auf dem Comicfestival präsentiert er zusammen mit Bastian „Lapinot“ Baier seine bisherigen Werke: Der Schicksalsgnom, Mister Origami und Herrn Heidenreichs fabulöser Heimat- und Sachkundeunterricht.

Robert Mühlich

Der Schicksalsgnom gewann 2009 ebenfalls auf dem Comicfestival München den ICOM Independent Comic Preis für herausragendes Artwork. Mister Origami erhielt sechs Jahre später in München bei selbiger Veranstaltung eine lobende Erwähnung.

Robert Mühlich

www.groobert.de