Ruppert & Mulot

Florence Ruppert, geboren 1979, und Jérome Mulot, geboren 1981, agieren erfolgreich als Duo.

Ruppert & Mulot

Sie lernten sich während des Studiums in Dijon kennen. In Frankreich gelten sie als Senkrechtstarter und wurden 2007 beim Comic-Festival  in Angoulême, mit dem begehrten Newcomer-Preis ausgezeichnet.

Im Dialog entwickeln und zeichnen sie ihre intelligenten und oft absurden Geschichten. Sie gehören zu den Vorzeige-Künstlern des französischen Autorenverlages L’Association. Bei der Zürcher Editon Moderne liegt der Band Affentheater in deutscher Sprache vor.

Bastien Vivès

Reprodukt veröffentlicht zum Comicfestival München mit Olympia und Die große Odaliske zwei Comics, bei denen Ruppert & Jérôme mit Bastien Vivès (Der Geschmack von Chlor), der ebenfalls zum Comicfestival München kommt, zusammenarbeiteten.

Bastien Vivès
Bastien Vivès mit Ruppert & Mulot © Chloé Vollmer Lo

Im Zentrum beider Werke stehen die Raubzüge zwei Kunstdiebinnen.